19_braun_IMG_9004_web3.jpg

ALEXANDER BRAUN

Alexander Braun, Jahrgang 1966, ist seit 1993 als Heilpraktiker im Raum Köln tätig.

Nach zahlreichen Studien und der Praxis alternativer und komplementär-medizinischer Heilverfahren wie Homöopathie, Akupunktur, Kinesiologie, Reiki, Farbpunktur, Meridianmassage, Methoden aus der körperorientierten und humanistischen Psychotherapie u.a. fokussierte er sich schließlich auf manuelle Behandlungsmethoden (Osteopathie, Massagen u.m.) und die BERATUNG ZU GESUNDHEITS- UND LEBENSFRAGEN.

 

Im Jahr 2005 lernte er Universal Medicine® kennen, ein international tätiges Fortbildungsinstitut sowie Schule für Esoterische Philosophie & Wissenschaft und komplementär-medizinische Heilmethoden. Seitdem studiert und praktiziert er neben funktionellen und naturheilkundlichen Methoden die Universal Medicine Therapien®, eine Reihe von Heilverfahren, die ihrem Wesen nach universell sind und komplementär zu Schulmedizin und anderen Heilverfahren Anwendung finden.

Alexander lebt nach bestem Vermögen die Prinzipien Universeller Medizin – eine gelebte und authentische Medizin, die seinen Lebensstil, seine Behandlungsphilosophie und tiefe Liebe für Menschen prägt.

 

Er versteht sich als Begleiter für die Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer umfassenden Gesundheit.

Dazu bietet er Ihnen eine bewährte Palette komplementär-medizinischer Heilverfahren und berät Sie kompetent in allen Fragen rund um gesunde Lebensführung und Ihren persönlichen Heilungsprozess. 

"Es ist Liebe zur Menschheit, die wahre Medizin hervorbringt.

Und wahre Medizin ist es, die den wahren Menschen gebiert."

Die Universeller Medizin zugrunde liegende PHILOSOPHIE präsentiert ein umfassendes und ganzheitliches Verständnis von Gesundheit, Krankheit und Heilung, das im Gegensatz zu den meisten Behandlungsmethoden, die Ganzheitlichkeit für sich in Anspruch nehmen, tatsächlich jeden Aspekt des Lebens und die MULTIDIMENSIONALITÄT DES MENSCH SEINS aktiv und praktisch berücksichtigt. Mikrokosmos und Makrokosmos werden in ihrer wechselseitigen Beziehung als Einheit verstanden, in der jegliche Dissonanz zu Disharmonie für den Einzelnen und das Ganze führt.

Diese Philosophie des Heilens ist zugleich Lebensphilosophie, denn es sind unsere Lebensweise und die Entscheidungen, die wir in jedem Moment treffen, die entweder gute oder schlechte Medizin sind.

Gesundheit im umfassenden Sinne erfordert gesunde Entscheidungen und harmonische Handlungen. Dies gilt natürlich gleichermaßen und darf insbesondere erwartet werden von jedem, der anderen Unterstützung für ihre Gesundheit und Heilung anbietet.

“Wenn jemand beginnt, die echte, wahre und daher höchste Form

von Medizin zu suchen, wird die Suche schließlich zur wahren Bedeutung

des Wortes führen; dann wird der Suchende wissen, dass es gilt, ein

 Leben zu leben, das Medizin ist.”

Serge Benhayon

In diesem Sinne lebt Alexander die Prinzipien ENERGETISCHER INTEGRITÄT und VERANTWORTUNG nach bestem Vermögen, um neben den angewendeten Heilverfahren den heilsamen Effekt energetischer Qualität und Präsenz in jeder Begegnung und Behandlung anbieten zu können.

19_braun_IMG_8884.jpg

BERUFLICHE VITA

1989–1992 3-jähriger Vollzeitbesuch der Heilpraktikerschule mit fundierter Ausbildung 

1990–1999 Homöopathie

1993 Reiki

1993–1994 Kinesiologie (3 in 1)

1994 Meridianmassage

1994–1996 Rebalancing–Tiefe Bindegewebsmassage

1995–2005 Kraniosakrale Therapie (versch. Trainings)

1996–2000 Körperorientierte und humanistische 

Psychotherapie, Beziehungscounselling, Diverse Massageformen

1999–2006 Dozent Heilpraktikerschule

2000 MET – Muskel-Energie-Techniken

2000–2003 Ohrakupunktur, Akupunktur, Farbpunktur

2000–2016 Dozent für Kraniosakrale Therapie, Osteopathische Techniken etc

2000–2005 Osteopathie (Abschluss AFO in 2005)

2006–2020 Postgraduierte Osteopathie Fortbildungen

2005-heute Universal Medicine Therapien®

(seit 2016 Facilitator)